Dejan Huella

Im Frühjahr 2017 erhielten wir eine Hilfeanfrage aus Andalusien, vom Tierheim "Dejan Huella". Im März 2017 begab sich der Vorstand des Vereins vor Ort um persönlich Kontakt mit dem dortigen Tierheim aufzunehmen und um die konkreten Hilfemaßnahmen zu besprechen. Wir beschlossen, nun auch dieses Tierheim zu unterstützen.

Das Tierheim befindet sich in Montilla, in der Nähe von Cordoba. 90 Fahrminunten von Malaga entfernt. Das Tierheim war bis Ende letzten Jahres eine sogenannte Perrera. D.h. es wurden bis dahin nach Ablauf der Frist Hunde eingeschläfert. Der Verein Dejan Huella hat dieses Gelände nun übernommen mit der Auflage, alle Hunde, die abgegeben oder auf der Straße gefunden werden, aufzunehmen. Dafür müssen sie keine Pacht bezahlen und wenn Geld in der Stadtkasse übrig ist, bekommen sie auch Futter gestellt. Die erste tierärztliche Untersuchung und kleinere Verletzungen werden kostenlos gemacht, alles weitere muss vom Verein bezahlt werden.

Derzeit leben dort ca. 57 Hunde, die meisten jedoch unkastriert. Eine Kastrationsaktion mit einem schweizer Ärzteteam ist für November 2017 geplant.

Dejan3