Endlich - Schnee- und Sonnenschutz

Mit Eurer Hilfe haben wir es geschafft! Wir konnten 1.400 Euro an unser Tierheim in Lleida überweisen!

Damit konnte unser Team anfangen, Dächer als Schnee- und Sonnenschutz für die Hundezwinger zu bauen. Jetzt haben wir schon in den ersten 5 Hütten besseren Schutz, denn nach dem überraschenden Schneeeinbruch in den letzten Wochen mussten wir schauen, dass unsere Hunde besser vor Sonne und vor allem vor dem Schnee geschützt werden können.

Unser armer Chener musste ja mit starker Unterkühlung in die Tierklinik. Dort hat er sich zwar erholt, aber nach wenigen Tagen bekam er epileptische Anfälle und musste vor ein paar Tagen eingeschläfert werden. Ob dies im Zusammenhang mit der Unterkühlung steht, wissen wir zwar nicht, aber so was tragisches darf und soll einfach nicht mehr passieren.

Jetzt können unsere Hundis besser über den Winter kommen. Es fehlen zwar noch viele Hütten, aber es ist immerhin ein guter Anfang.

So sieht es jetzt aus:

So sah es vorher aus, unsere Hunde hatten überhaupt keinen Schutz: