Bekanntgabe

Am 14.01.2017 wurde in einer Außerordentlichen Sitzung der Vorstand neu gewählt.
 
Anja Keß tritt ab sofort als 1. Vorsitzende zurück. Mehr als 10 Jahre ist sie im Tierschutz aktiv gewesen und gründete die Tierhilfe Òdena. Aus gesundheitlichen Gründen ist es ihr nicht mehr möglich, sich aktiv der Tierschutzarbeit zu widmen und ihrer Aufgabe als 1. Vorsitzende gerecht zu werden. Sie bleibt dem Verein aber als Mitglied erhalten, worüber wir uns sehr freuen.
 
Alexandra Busch ist ebenfalls als Kassenwart zurück getreten und leider auch aus dem Verein.
 
Beide haben die Tierhilfe Òdena zu dem gemacht, was es heute ist und sich unermüdlich der Tierschutzarbeit gewidmet. Wir danken beiden sehr für ihr Engagement, die geleistete Arbeit und ihrem großen Einsatz im Verein.
 
Ines Roos und Stephanie Freyer wurden nun zum Vorstand gewählt. Sie werden den Verein mit gleicher Hingabe und Begeisterung für die Tierschutzarbeit weiterführen.