Vermittelte Tiere 2016

Jou - adoptiert in Spanien

Mär 26

Ursprünglich kommt Jou aus der Canera, dem städtischen Tierheim. Er war in keinem guten Zustand, so dass er dadurch ins Tierheim umziehen durfte. Dünn und verängstigt kam er dort an, doch kurze Zeit später ... ein Prachtbursche :). Natürlich wieder Dank der sehr liebevollen Helfer vor Ort.

Jou konnten wir im März 2016 kennen lernen und was soll man sagen, er ist einfach süß. Anfangs kann er ein wenig zurückhaltend und verunsichert sein. Er musste sich erst einmal zurecht finden, freundliche Menschen und viiiiele andere Mitbewohner, aber er hat sich toll eingefügt. Sein Traum ist aber natürlich die eigene Familie, in welcher er geliebt wird. Gerne dürfen Kinder in der Familie leben oder auch schon ein Hund vorhanden sein. Er versteht sich gut mit Allen und Jedem. Zu Beginn schnappte er Hunde, welche ihm zu nah kamen, noch weg. Dies lag aber nur in seiner Unsicherheit. In der Canera saß er allein in einem Zwinger. Er zeigt dieses Verhalten nun nicht mehr. Jou wäre in jeglicher Weise ein toller Partner.

Den Spaziergang mit uns hat er sichtlich genossen - das frische grüne Gras, die Ruhe, ein kleines Gefühl von Freiheit ... . Das an der Leine gehen hat dabei schon ganz gut geklappt. Jouist kein aufgedrehter Hund sondern zeigt sich eher ruhig. Aber wie man sieht, kann er auch anders und freut und liebt es einfach draußen zu sein. Zu Rennen, Spielen und zu Toben - einfach das Leben zu genießen.

Jou ist ein bildhübsches Kerlchen, dennoch trägt er einige Blessuren des Lebens mit davon. An seiner rechten Pfote hat er eine knöchernde Verdickung (siehe Foto), welche ihm aber keinerlei Beschwerden macht. Der Tierarzt untersuchte und impfte ihn gerade als wir vor Ort waren. Die Ohren sahen auch etwas mitgenommen aus und auch am Körper ist die ein oder andere Stelle zu finden. Dies ist jedoch kein Grund sich nicht zu verlieben ;).

Jou ist ein ganz toller Hund, der mit ein wenig Zeit und Verständnis ein großartiger Kerl werden wird. Wer gibt ihm die Chance dies zu beweisen ?

 

 

Alle Tiere kommen mit EU-Tierausweis, auf Leishmaniose, Erlichiose, Babesiose getestet, gechippt, geimpft und entwurmt nach Deutschland und leben bis zu ihrer Vermittlung in unserem Tierheim in Spanien.

Wenn Sie Interesse an einem unserer Tiere haben, kontaktieren Sie uns bitte. Wir werden gerne weitere Infos über ihr Verhalten und Eigenschaften erfragen.

==> Sie können auch direkt unseren Fragebogen ausfüllen

 



 - Tierhilfe Odena e.V.


0 sek.

Angesehen: 0

 - Tierhilfe Odena e.V.


0 sek.

Angesehen: 0

 - Tierhilfe Odena e.V.


0 sek.

Angesehen: 0

 - Tierhilfe Odena e.V.


0 sek.

Angesehen: 0

 - Tierhilfe Odena e.V.


0 sek.

Angesehen: 0

 - Tierhilfe Odena e.V.


0 sek.

Angesehen: 0

 - Tierhilfe Odena e.V.


0 sek.

Angesehen: 0

 - Tierhilfe Odena e.V.


0 sek.

Angesehen: 0

 - Tierhilfe Odena e.V.


0 sek.

Angesehen: 0