Vermittelte Tiere 2018

Oso - adoptiert in Spanien

Okt 14

 Oso bedeutet Bär und passt doch wirklich zu ihm. Bärchen wird auf 4-5 Jahre geschätzt. Er ist vermutlich ein reinrassiger Chow-Chow, Papiere haben wir natürlich nicht. Der arme Kerl ist schon 3 mal weiter gegeben wurden. 

Wir suchen nun für ihn ein Fürimmerzuhause. Für diesen tollen hübschen Kerl sollte sich doch schnell was finden lassen.

Typisch Chow-Chow ist er lieber ein Einzelgänger, er verträgt sich aber auch mit anderen Hunden. Er ist eher nicht für Kinder geeignet, da er doch lieber in Ruhe gelassen werden will. Auch wenn er so aussieht, ist er kein Kuschelhund. Erfahrung mit Chow-Chows ist sicherlich von Vorteil. Sie gelten ja doch als eigensinnig und stur und er braucht einen starken (Rudel)-Führer, der mit seinem dominaten Verhalten umzugehen weiß.

Alle Tiere kommen mit EU-Tierausweis, auf Leishmaniose, Erlichiose, Babesiose getestet, gechippt, geimpft und entwurmt nach Deutschland und leben bis zu ihrer Vermittlung in unserem Tierheim in Spanien. Wenn Sie Interesse an einem unserer Tiere haben, kontaktieren Sie uns bitte. Wir werden gerne weitere Infos über ihr Verhalten und Eigenschaften erfragen.

Beachten Sie auch: unkastrierte Tiere werden in der Regel bis zur Vermittlung kastriert.

==> Sie können auch direkt unseren Fragebogen ausfüllen

 



 - Tierhilfe Odena e.V.


0 sek.

Angesehen: 0

 - Tierhilfe Odena e.V.


0 sek.

Angesehen: 0

 - Tierhilfe Odena e.V.


0 sek.

Angesehen: 0

 - Tierhilfe Odena e.V.


0 sek.

Angesehen: 0

 - Tierhilfe Odena e.V.


0 sek.

Angesehen: 0

 - Tierhilfe Odena e.V.


0 sek.

Angesehen: 0

 - Tierhilfe Odena e.V.


0 sek.

Angesehen: 0