Vermittelte Tiere 2014

Rapsa - adoptiert in Spanien

Jan 16

Diese kleine Dackeldame ist Rapsa.  Sie gehörte einem sehr alten Mann, der sich nun leider nicht mehr um sie kümmern kann und bat daher Sonia sie mit ins Tierheim zu nehmen, damit er sie gut versorgt weiß. Diesen Wunsch erfüllte ihm Sonia gern und so sucht Raspa nun nach einer neuen Familie.

 

Die kleine Raspa ist jetzt 3 Jahre alt und ca. 24 cm groß. Sie ist eine herzliche, sehr liebe und ruhige Hündin. Sie versteht sich gut mit Kindern und auch mit Artgenossen hat Raspa keine Probleme. Sie geht bereits gut an der Leine. Natürlich benötigt sie noch etwas Erziehung und ggf. ist sie noch nicht stubenrein.

 

Rapsa wurde Leishmaniose-positiv getestet. Dies ist jedoch kein Todesurteil ! Mit Medikamenten kann diese Krankheit gut gehändelt werden. Bitte sprechen Sie uns an, wir beraten sie gern.

 

Wer gibt der süßen Raspa eine Chance ?