Vermittelte Tiere 2016

Trip - adoptiert in der Schweiz

Mär 05

Dieser arme Kerl wurde sehr abgemagert in der Nähe des Tierheims gefunden und natürlich gleich mitgenommen. Er muss schon einige Zeit unterwegs gewesen sein, denn er ist wirklich sehr dünn und hat schlechtes Fell aufgrund der Mangelernährung.

Er wurde auf den Namen Trip getauft und kann sich nun erst einmal von den Strapazen erholen. Offensichtlich ist Trip ein Shar-Pei-Mix und hatte es bisher nicht gut in seinem noch jungen Leben. Am ganzen Körper finden sich Narben von Misshandlungen und/oder Bissen. Seine Fröhlickeit und Aufgeschlossenheit hat er jedoch behalten. Trip hat sich sehr schnell eingelebt und wie man sieht, freut er sich über die Aufmerksamkeit der Menschen. Auch mit Kindern hat er keine Probleme. Trip ist ein freundlicher und anhänglicher junger Rüde. Mit den anderen Hunden kommt er gut aus. Bei manchen männlichen Neuankömmlingen versucht er sich als Boss aufzuspielen. Genauso gut kann er sich aber auch unterordnen. Er lebt mit vielen männlichen "Kollegen" zusammen und muss sich auch entsprechend verhalten. 

 

Ein Bluttest ergab weder im großen Blutbild noch bei den Mittelmeerkrankheiten Auffälligkeiten, so dass er nun bei der liebevollen Fürsorge bald wieder ein hübscher und stattlicher Kerl sein wird.

Trip ist wirklich ein feiner Kerl und hat eine Familie, welche ihn liebt und nie wieder hergibt, wirklich verdient.

 

Wer schenkt ihm ein liebevolles und fürsorgliches Zuhause ?

 

 

Alle Tiere kommen mit EU-Tierausweis, auf Leishmaniose, Erlichiose, Babesiose getestet, gechipt, geimpft und entwurmt nach Deutschland und leben bis zu ihrer Vermittlung in unserem Tierheim in Spanien.

Wenn Sie Interesse an einem unserer Tiere haben, kontaktieren Sie uns bitte. Wir werden gerne weitere Infos über ihr Verhalten und Eigenschaften erfragen.

==> Sie können auch direkt unseren Fragebogen ausfüllen

 

Video list not found